Meldung der BOB (Bayerische Oberlandbahn) vom 09.01.2019, 15:48 Uhr

Streckensperrung BOB: witterungsbedingte Zugausfälle und Einschränkungen im Gesamtnetz


Zugverkehr eingestellt zwischen Holzkirchen und dem Oberland

(Bayrischzell, Lenggries, Tegernsee)

Derzeit nur Zugverkehr zwischen München Hbf und Holzkirchen im Stundentakt im Pendelverkehr, Reisende Richtung Oberland

(Bayrischzell, Lenggries, Tegernsee) nutzen bitte ab Holzkirchen die Schienenersatzverkehrbusse am Bahnhofsvorplatz.

In Holzkirchen steht auf Gleis 1 ein Zug bereit zum aufwärmen.
Auf Grund der Witterung können folgende SEV-Haltestellen nicht von Bussen angefahren werden:

Obergries, Gaißach, Reichersbeuern, Warngau, Darching, Schaftlach.

München - Bayrischzell:

Derzeit sind keine Zugfahrten zwischen Holzkirchen und Bayrischzell möglich.
Es besteht Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Holzkirchen und Bayrischzell.

München - Lenggries:

Derzeit sind keine Zugfahrten möglich zwischen Holzkirchen und Lenggries
Es besteht Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Holzkirchen - Schaftlach - Lenggries.

München - Tegernsee:

Derzeit sind keine Zugfahrten möglich zwischen Holzkirchen und Tegernsee.
Es besteht Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Holzkirchen - Schaftlach - Tegernsee .

Quelle:

BOB (Bayerische Oberlandbahn)

gemeldet: 09.01.2019, 15:48 Uhr
archiviert: 13.01.2019, 05:30 Uhr

URL zum Teilen: