Meldung des Meridian vom 09.08.2018, 17:36 Uhr

Schienenersatzverkehr mit Bussen Meridian: Bauarbeiten der DB Netz AG bedeuten Änderungen im Fahrplan


Die Deutsche Bahn führt erneut Bauarbeiten durch, die Auswirkungen auf die Zugverbindungen des Meridian mit sich bringen:

Zwischen 5. und 31. August bedeuten Bauarbeiten der Deutschen Bahn eine Sperrung der Strecke zwischen Rosenheim und Holzkirchen bzw. Kreuzstraße. Es handelt sich um eine Vollsperrung, weswegen nahezu alle Verbindungen vollständig durch Busse ersetzt werden.

Zwischen 6. und 10. August müssen nahezu alle Verbindungen auf der Strecke München – Rosenheim – Kufstein zwischen Kufstein und Raubling bzw. Rosenheim durch Busse ersetzt werden. Am 19. August ist nur noch eine Zugverbindung von der Sperrung betroffen, verkehrt jedoch lediglich möglicherweise verspätet.

Wegen einer Vollsperrung eines Straßenabschnittes der Münchner Straße in Rosenheim von Freitag den 10.08. ab ca. 15:00 Uhr bis Montag den 13.08. um ca. 06:00 Uhr wird es zwischen Rosenheim und Kolbermoor zu weiteren Verspätungen der SEV-Busse kommen. Bitte dies bei der Reiseplanung berücksichtigen.

Der Meridian bietet wie gewohnt auf seiner Webseite (www.meridian-bob-brb.de) Sonderfahrpläne zum Download an, in der mobilen App „Meridian BOB BRB – Info & Tickets“ sind die Baumaßnahmen hinterlegt.

Quelle:

Meridian

gemeldet: 09.08.2018, 17:36 Uhr
archiviert: 16.08.2018, 09:33 Uhr

URL zum Teilen: