Meldung der MVG (Münchner Verkehrsgesellschaft) vom 06.08.2018, 15:34 Uhr

  • U6
  • War diese Meldung hilfreich?

Linie U6: Einschränkungen wegen Bauarbeiten zwischen Fröttmaning und Garching-Hochbrück

Liebe Fahrgäste,
noch bis vsl. Sonntag, 19. August 2018, werden zwischen den Bahnhöfen Fröttmaning und Garching-Hochbrück Bauarbeiten zur Behebung von Schienenschäden durchgeführt.
Werktags mit samstags in der Zeit von ca. 6:00 bis 20:00 Uhr endet jeder zweite Zug ab Klinikum Großhadern bereits in Fröttmaning. Nur alle 20 Minuten können die Züge bis Garching fahren. Für Fahrgäste nach Garching-Forschungszentrum steht in Garching ein Pendelzug zur direkten Weiterfahrt zur Verfügung.
Durchfahrende Züge: ab Klinikum Großhadern zur Minute .07 / .27 / .47 (ab Sendlinger Tor .02 / .22 / .42, ab Münchner Freiheit .09 / .29 / .49, ab Fröttmaning .00 / .20 / .40); ab Garching-Forschungszentrum zur Minute .16 / .36 / .56 (hier jeweils mit Umstieg in Garching).
Wegen der Bauarbeiten kann es besonders im Berufsverkehr im gesamten Bereich der U6 zu leichten Verspätungen kommen.
Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
Ihre MVG

Quelle:

MVG (Münchner Verkehrsgesellschaft)

gemeldet: 06.08.2018, 15:34 Uhr
archiviert: 11.08.2018, 00:12 Uhr

URL zum Teilen: