Archiv: Meldungen der S-Bahn München

22.08.2017, 07:56
S 2 S 2 Erding: Technische Störung an einem Signal / Beeinträchtigungen (Stand 22.08.2017, 07:55 Uhr)

wegen einer technischen Störung an einem Signal zwischen Feldkirchen und Markt Schwaben kommt es auf der Linie S 2 zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Zudem kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Sie zudem in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de sowie unter www.bahn.de/ris.

22.08.2017, 06:12
S 8 S 8 München Ost - Weßling / Germering-Unterpfaffenhofen: Ausfall von S-Bahnen des 10-Minuten-Takts (Stand 22.08.2017, 06:10 Uhr)

aus betrieblichen Gründen entfallen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 8:

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 06:21 Uhr – München Ost Ankunft 06:54 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 06:41 Uhr – München Ost Ankunft 07:14 Uhr

S 8 Weßling Abfahrt 06:50 Uhr – München Ost Ankunft 07:34 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 07:27 Uhr – Weßling Ankunft 08:10 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 07:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:17 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 08:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:37 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 08:21 Uhr – München Ost Ankunft 08:54

S 8 Weßling Abfahrt 08:30 Uhr – München Ost Ankunft 09:14 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 09:01 Uhr – München Ost Ankunft 09:34 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es heute Vormittag auf der Linie S 8 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

22.08.2017, 06:08
S 2 S 2 Dachau – München Ost: Ausfall von S-Bahnen des 10-Minuten-Takts (Stand 22.08.2017, 06:05 Uhr)

aus betrieblichen Gründen entfallen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 2:

S 2 München Ost Abfahrt 06:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 06:41 Uhr

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 07:19 Uhr – München Ost Ankunft 07:50 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es heute Vormittag auf der Linie S 2 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

21.08.2017, 22:51
S 1 S 2 S 3 S 4 S 6 S 7 S 8 S-Bahn 3. Aktualisierung S-Bahn Gesamtnetz: Aktuelle Lage (Stand 21.08.2017, 22:50 Uhr)

die Linie S 1 Freising/Flughafen beginnt und endet weiterhin in Moosach. Fahrgäste können die U-Bahnlinien U2 Feldmoching oder U3 Moosach nutzen.

Es kommt noch zu erheblichen Verzögerungen. Auch kann es auf den Außenästen zu vorzeitigen Zugwenden und Zugausfällen kommen.

Bitte beachten Sie: Die Beeinträchtigungen werden voraussichtlich noch bis Betriebsschluss andauern.

Die Aufhebung der Störung kann daher erst morgen Früh kommuniziert werden.

Bis dahin können Sie sich auch unter www.bahn.de/ris über Ihre Zugverbindung informieren.

21.08.2017, 22:33
S 2 1. Aktualisierung S 2 Erding: Technische Störung an einem Signal / Verzögerungen möglich (Stand 21.08.2017, 22:35 Uhr)

wegen einer technischen Störung an einem Signal zwischen Feldkirchen und Markt Schwaben kann es auf der Linie S 2 zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten kommen.

Bitte beachten Sie: Die Störung wird voraussichtlich noch bis Betriebsschluß andauern.

Die Aufhebung bzw. Aktualisierung der Störung kann daher erst morgen Früh kommuniziert werden.

Bis dahin können Sie sich auch unter www.bahn.de/ris über Ihre Zugverbindung informieren.

21.08.2017, 22:03
S 1 S 2 S 3 S 4 S 6 S 7 S 8 S-Bahn 2. Aktualisierung Rosenheimer Platz: Sperrung aufgehoben / Zugverkehr wird wieder aufgenommen (Stand 21.08.2017, 22:00 Uhr)

die Fahrzeugstörung am Rosenheimer Platz wurde behoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen.

Die Linien S 2 S 2 Petershausen/Altomünster - Erding, S 3 Mammendorf – Holzkirchen, S 4 Geltendorf – Ebersberg, S 7 Wolfratshausen - Kreuzstraße und S 8 Herrsching - Flughafen verkehren auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.

Die Linie S 1 Freising/Flughafen beginnt und endet in Moosach. Fahrgäste können die U-Bahnlinien U2 Feldmoching oder U3 Moosach nutzen.

Aktuell kommt es zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Zugausfällen kommen.

21.08.2017, 20:46
S 1 S 2 S 3 S 4 S 6 S 7 S 8 S-Bahn 1. Aktualisierung Rosenheimer Platz: Technische Störung an einem Fahrzeug / Sperrung (Stand 21.08.2017, 20:45 Uhr)

aufgrund einer Fahrzeugstörung am Rosenheimer Platz sind die Gleise 4 und 5 am Münchner Ostbahnhof gesperrt und es kommt zu Beeinträchtigungen im S-Bahnverkehr. Die S-Bahnen verkehren wie folgt:

Die Linie S 1 Freising/Flughafen beginnt und endet in Moosach. Fahrgäste können die U-Bahnlinien U2 Feldmoching oder U3 Moosach nutzen.

Die Linie S 2 Petershausen/Altomünster - Erding wird zwischen Obermenzing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.

Die Linie S 3 Mammendorf – Holzkirchen verkehrt auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.

Die S 4 Geltendorf – Ebersberg verkehrt auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.

Die Linie S 6 in bzw. aus Richtung Tutzing beginnt und endet am Münchner Hbf Gleis 27-36. Der Halt München-Hackerbrücke entfällt.

Die Linie S 7 in bzw. aus Richtung Wolfratshausen beginnt und endet am Münchner Hbf Gleis 27-36. Der Halt München-Hackerbrücke entfällt.

Die Linie S 7 in bzw. aus Richtung Kreuzstraße beginnt und endet in Giesing. Alternativ können Sie auf die Linie S 3 oder auf die U-Bahnlinie U2 Messestadt Ost bis Giesing ausweichen.

Die Linie S 8 Herrsching – Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt Leuchtenbergring entfällt.

DB Fahrscheine werden für die Dauer der Störung auch in den Verkehrsmitteln der MVG (U-Bahn, Bus, Tram) anerkannt.

21.08.2017, 20:39
S 1 S 2 S 3 S 4 S 6 S 7 S 8 S-Bahn Rosenheimer Platz: Technische Störung an einem Fahrzeug / Beeinträchtigungen (Stand 21.08.2017, 20:40 Uhr)

wegen einer technischen Störung an einem Fahrzeug am Rosenheimer Platz kommt es auf der Stammstrecke Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen. Aktuell sind keine Zugfahrten in Richtung München Ost möglich. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Störung ab. Es ist mit erheblichen Verzögerungen zu rechnen.
Zudem kann es kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden kommen.